Real Time Web Analytics

Inline Skating für einen tollen Körper!

Durch die Anstrengung beim Inline-Skating werden zahlreiche Muskeln aktiviert, der Kreislauf kommt in Schwung und man bekommt neue Energie! Das gilt allerdings nicht nur für den Körper sondern auch für den Geist, denn das wohltuende Zusammenspiel zwischen körperlicher Anstrengung und seelischer Entspannung entsteht vor allem beim Inline-Skaten auf schönen Strecken rund um den Bodensee. Dabei ist völlig egal, ob Sie ihre Runden direkt am Ufer oder in wuselnden Kleinstädten drehen. Hauptsache ist, dass sie beim Skaten Spaß haben, ihren Körper aufatmen lassen und stets sicher mit Helm und Schutzausrüstung unterwegs sind.skates halten fit

Abwechslung zu Jogging und Spinning

Durch die dynamische Bewegung von Armen und Beinen (ähnlich wie beim Skifahren) werden zahlreiche Muskeln aktiviert. Auch spielen Bauch- und Gesäßmuskeln eine wichtige Rolle im Bewegungsablauf. Besonders Anfänger merken die ungewöhnliche Anstrengung am Tag darauf in Form des berühmten „Muskelkater“. Doch wer denkt, dass Inline-Skating reine Qual ist und man die sportliche Betätigung am nächsten Tag bereut, der fehlt. Denn durch den überschwelligen Reiz während dem Skaten wird der Körper dazu animiert, neues Muskelgewebe aufzubauen und sich somit für die nächste Runde zu wappnen.

Muskeln aufbauen und Fett abbauen

Wie anfangs beschrieben sind an dem Bewegungsablauf beim Skaten viele Muskeln des menschlichen Körpers beteiligt. Dadurch entsteht die Möglichkeit, den Körper ganzheitlich zu trainieren und ein paar Extra-Kalorien zu verbrennen.

Durch den Aufbau von Muskeln nach dem Training sieht der Körper straffer und besser proportioniert aus und verbrennt auch im Ruhezustand mehr Kalorien. Dies führt über lange Sicht dazu, dass die Kilos an den Problemzonen verschwinden, vorausgesetzt man achten gleichermaßen ein wenig auf seine Ernährung

Inline-Skating ist überall möglich

Skaten kann man überall, wo es die Gegebenheiten zulassen. Auch bieten zahlreiche Sportvereine viele verschiedene Arten von Skating an, sodass man spielerisch zu einem durchtrainierten Body kommt. Hierbei sind keine Grenzen gesetzt: Inline Hockey, Speed-Skating, Icehockey oder Freestyle Inlining auf Halfpipes mit Jugendlichen.

Worauf warten Sie noch? – Ziehen Sie sich Ihre Inliner an und starten Sie noch heute durch auf dem Weg zu einem schlanken, durchtrainierten und entspannten Körper. Los geht’s!



Skate Aid – Hilfsorganisation bringt Kindern in Kriesen- und Kriegsgebieten das Skaten bei – SPONSORED POST

Begeisterung und Lebensfreude durch Skateboarding

Der Lehrer Titus entdeckte während seiner Amtszeit, dass das Skateboarding eine besondere Wirkung auf Kinder und Jugendliche hatte. Diese Sportart erweckte eine sehr große Motivation in den jungen Menschen, denn sie waren bereit dafür Schmerzen zu ertragen und sich körperlich zu verausgaben, um Erfolg zu haben. Schnell war ihm klar, dass das Skateboarden die Persönlichkeit der Kinder und Jugendlichen schulte. Sie bekamen durch das Skateboarden mehr Selbstbewusstsein. Er setzte sich dafür ein das Skateboarden auch im Schulunterricht einzubringen. Aber an dieser Stelle war noch kein Ende seines Engagements in Sicht. Der Lehrer Titus setzte sich dafür ein die Materialien, aus denen die Skateboards bestanden, zu importieren und gründete letztendlich ein Unternehmen, das dieses Equipment professionell verkauf und vermarktet und zwar weltweit. Auch ein eigener Skateboard Contest wurde geschaffen.
Als er versuchte das Unternehmen an die Börse zu bringen, scheiterte er und musste das Unternehmen erst einmal grundlegend sanieren. Im Jahr 2010 übergab er das Unternehmen Titus GmbH seinem Sohn und konnte sich nun voll und ganz den Jugendlichen widmen.
Eines Tages erfuhr er von einem Mann, der in Afghanistan eine Skateboardschule eröffnet hatte. Hier fungierte das Skateboard als Hoffnungsträger für eine ganze Generation.

Die Geburt der Hilfsorganisation Skate-Aid

Mit der Gründung dieser Hilfsorganisation wollte Titus seinen Traum verwirklichen nicht nur in Deutschland, sondern weltweit Kindern und Jugendlichen zu helfen. Aller Anfang war schwer: Titus sammelte alte Skateboards und transportierte sie nach Afghanistan. Im Laufe der Zeit wurde das Ganze professionell und es entstand eine Hilfsorganisation, die mehr als zwanzig Hilfsprojekte in Europa, Asien, Amerika und Afrika unterstützt und fördert.
Die Tätigkeiten von Skate-Aid fokussieren sich darauf neue Gelände urbar zu machen, um darauf Sportparks zum Skaten aufzubauen. Außerdem wird das Skateboarden unterrichtet. Die Kinder werden durch den Sport gestärkt und lernen sich auszudrücken und für Ihre Meinung einzustehen.

Warum das Herz brennen muss

Das Motto der Organisation Skate-Aid lautet: „Das Herz muss brennen“. Der Hintergrund dieses Mottos ist eine schöne Geschichte: Zu Beginn der Gründung der Organisation brachte Titus einige Skateboarde nach Afghanistan, genauer gesagt Kabul. Als er einige Wochen später wieder zurück kam, fiel ihm ein Jugendlicher auf, der auf einem fällig zerfahrenem Skateboard fuhr. Als Titus ihn fragte, kam heraus, dass dieses Skateboard erst drei Wochen alt war – es war eines der Skateboarde, die Titus erst vor drei Wochen abgeliefert hatte. Der junge Mann war so Feuer und Flamme gewesen, dass er es die ganze Zeit gefahren hatte. Titus versuchte ihn zu überreden das Skateboard als Erinnerungsstück behalten zu dürfen. Aber der junge Mann wollte es partout nicht hergeben. Erst als Titus ihm ein nagelneues Skateboard als Ersatz geben konnte, gab er es her. Dieses Skateboard ist seit dem immer in Titus Büro trappiert und steht für das Motto der Organisation. Das Allerwichtigste im Leben ist, dass das Herz brennen muss.



Was ist Fitness?

Der Begriff Fitness muss definiert werden, um die Frage „Was ist Fitness“ beantworten zu können

Die Antwort auf die Frage Was ist Fitness? ist nicht so einfach zu beantworten. Würden Sie jemanden als Fit bezeichnen, wenn er besonders muskulös ist? Oder ist eine außergewöhnliche Ausdauer ein Zeichen für Fitness? Möglicherweise ist aber auch nur der Fit, der eine herausragende Allgemeinbildung vorweisen kann? Tatsächlich ist der Begriff der Fitness sehr umstritten. Worin man sich als einziges einig ist, ist dass die Fitness einer Person ihre allgemeine Leistungsfähigkeit bedeutet, jedoch nicht auf ein bestimmtes Leistungsgebiet beschränkt. Vielleicht kennen Sie das Sprichwort „Survival of the fittest“- hierhin verbirgt sich, was gemeint ist, wenn man von Fitness spricht. Es geht schlicht darum, wer dazu in der Lage ist, mit allen Lebenslagen am Besten umzugehen. Das ist auch einer der Gründe, wieso so viele Menschen die Fitness weiter steigern wollen. Das geht aber nicht von alleine, sondern erfordert ein striktes Programm unterschiedlicher Disziplinen, angefangen bei Kraftsport, über Laufeinheiten, und sogar Denk- und Gedächtnisübungen*
. mehr lesen >>



Skateboard Basketball

Ein ganz neuer Trendsport hat sich entwickelt und begeistert Skateboarder wie Basketball Fans gleichermaßen. Die Sportart heißt Skateboard Basketball und bedeutet, dass in einer Skaterhalle Basketball gespielt wird. Dies ist aber noch nicht alles, sondern die Basketballer nutzen das Skateboard, um mittels dessen die Körbe zu werfen. mehr lesen >>



Skaten nach dem Arbeitsalltag

Sport als Ausgleich

Manchmal ist es schwer sich den richtigen Ausgleich zu schaffen. Der Arbeitstag ist vorbei und das erste was einem einfällt ist, sich zu erholen. Dabei hängt unser Bedürfnis hierfür zu einem großen Teil von der eigenen Belastbarkeit ab. Hat man noch nicht gelernt, dass das Steigern der körperlichen Widerstandskraft pure Erholung sein kann, gerät man schnell in eine Abwärtsspirale. Man bewegt sich im Büro zu wenig, ist schnell erschöpft, bewegt sich danach noch weniger und so weiter. Für das Büro hilft das Buch mit verschiedenen 5-Minuten-Programmen fürs Büro*, denn dort stehen nützliche Übungen drin, die einfach und unkompliziert durchzuführen sind.
Erholung muss aber nicht das völlige Abschalten bedeuten. Gerade die Einseitigkeit der Belastung im Arbeitsalltag ist es, die uns vermittelt, dass wir müde sind. Durchbrechen wir diese, indem wir uns auf eine andere Weise belasten, bietet der Ausgleich schon beim Sporttreiben Erholung. mehr lesen >>



Das dürft ihr nicht verpassen – Die deutsche Skateboard-Meisterschaft


Ein Event, das man als ambitionierter Skater auf keinen Fall verpassen sollte, ist der „Club of Skaters Cup COS“, der auch in diesem Jahr wieder mit fünf bundesweiten Stopps am Start ist. Der Sieger geht als deutscher Gewinner der Skateboard Meisterschaft 2015 aus dem Rennen. Dabei sein lohnt sich!

mehr lesen >>



35. Vattenfall Marathon durch Berlin!

Foto: ##http://www.flickr.com/photos/epha/3934149161/##Flickr## / epha

Der Schnee ist endlich geschmolzen, die Vögel sind zurückgekehrt und die Sonne lässt sich ebenfalls öfters blicken. Der Winter ist scheinbar vorbei und der Frühling steht vor der Tür. Für Inline Freunde beginnt nun endlich die neue Saison zum skaten und wie könnte man diese besser einleiten als mit einer Tour durch die Hauptstadt Deutschlands. mehr lesen >>



Helme zum Inlineskaten – gibt es den perfekten Inlineskates Helm?

Foto: ##http://www.flickr.com/photos/46427634@N06/4589526706/##Flickr## / sake028

Inlineskaten wurde in den letzten Jahren immer populärer. Einige nutzen Inlineskates um zur Arbeit zu kommen, oder aber als sportlichen Ausgleich zum Alltag. Ob Fitnessskaten, Streetskating oder Tricks mit Inlineskates, ein jeder sollte dabei einen Inlineskates Helm nutzen um bei eventuellen stürzen ein erhöhtes Verletzungsrisiko zu vermeiden. mehr lesen >>



Fahrradbekleidung

Nutzen Sie ihr Fahrrad um zur Arbeit zu kommen, oder in der Freizeit um sich körperlich zu betätigen und Sport zu treiben? Wenn ja, dann lohnt sich für Sie vielleicht ja ein Blick auf das Fahrradbekleidungssortiment, denn auch zum Rad fahren gibt es optimierte Kleidung. mehr lesen >>



Bei Wind und Wetter Spaß am Fahrrad fahren: mit Schwalbe Marathon Winter

Foto: Flickr / Hello, I am Bruce

Wer dem Radsport nicht nur bei Sonnenschein und schönem Wetter, sondern auch bei Regen und Schnee frönt, dem ist das Konzept der Spikereifen für das Fahren auf eisigen oder verschneiten Strecken kein neues mehr. Welch kompetenteres Produkt als die Schwalbe Marathon Winter Reifen findet man heutzutage auf dem Markt? mehr lesen >>